Monsieur Claude und seine Töchter

Eine Komödie über die (möglichen) Schwierigkeiten interkultureller Ehen - bzw. die Probleme die die (Schwieger)Eltern damit möglicherweise haben - und wie sie gelöst werden.

Toni Erdmann

Toni Erdmann ist ein nachdenklich machender Film über Karriere, Berufsträume, Einsamkeit, und die Vater-Tochter Beziehung, beziehungsweise die Elternschaft zu einem erwachsenen Kind.

Verstehen Sie die Beliers?

Das ist eigentlich keine Komödie, wie der Trailer vermuten lässt: vielmehr ist es ein Film über die Schwierigkeit einer Tochter, sich von ihrer Familie zu lösen, wenn alle anderen taubstumm sind und bisher auf sie angewiesen waren.

My old lady

Vordergründig ist "My old Lady" eine Komödie über einen Amerikaner mit französischen Wurzeln, der eine Wohnung in Paris erbt und mit der "Dauermieterin" und deren Tochter teils streitet, teilweise verhandelt. Gegen Ende des Filmes entspinnen sich jedoch psychologisch hochinteressante Dialoge über das was Eltern Kindern antun (bewusst oder unbewusst), dass Eltern und Kinder dies unterschiedlich sehen, und ob man Wunden aus der Kindheit heilen kann oder nicht.

Ein Geschenk der Götter

"Ein Geschenk der Götter" ist ein wunderbarer Film über das Thema Arbeitslosigkeit und dass Ziele - auch wenn es nur eine Theateraufführung ist - in dieser schwierigen Zeit helfen und Menschen zusammenführen können.